Dortmunder Oberbürgermeister besucht Taros

Dortmunder Oberbürgermeister Thomas Westphal besucht nach 2014 erneut den global agierenden Forschungs- und Entwicklungsdienstleister Taros Chemicals

Dortmund, Dezember 2022 ++++

Hoher Besuch zum Jahresende 2022 beim global agierenden chemischen Forschungs- und Entwicklungsdienstleister Taros Chemicals am BiomedizinZentrumDortmund. Anlässlich des starken Unternehmenswachstums der Taros Chemicals in den letzten Jahren und der weiteren Expansionsplanungen in den kommenden Jahren hat Oberbürgermeister Thomas Westphal die Einladung des High-Tech Unternehmen aus dem Pharma- und Chemie Sektor zu einem Update-Gespräch gerne angenommen. In der Tat war der Dortmunder Oberbürgermeister bereits im Jahr 2014 zu Gast bei Taros Chemicals. Damals noch in der Funktion des Leiters der Dortmunder Wirtschaftsförderung anlässlich der Feierlichkeiten zum 15. Firmenjubiläum und des von Taros miteingeworbenen EU-Förderprojektes „European Lead Factory“ (196 Mio. Euro Gesamtvolumen), welches der Wirkstoffforschung am Standort Dortmund einen deutlichen Auftrieb verleihen konnte. So ist Taros auch an der Dortmunder Wirkstoffforschungsinitiative Drug Discovery Hub Dortmund (DDHD) beteiligt, welche mit 11 Mio. Euro durch das Programm Forschungsinfrastrukturen NRW vom Land NRW und aus Mitteln des Europäischen Fonds für regionale Entwicklung (EFRE) gefördert wird.

vlnr: Dr. Piechot, Y. Mesmoudi, OB T. Westphal, Dr. Tzalis (2022)

Neben Oberbürgermeister Westphal waren auch die Geschäftsführerin der Wirtschaftsförderung Dortmund, Heike Marzen, sowie Horst-Günter Nehm, Leitung Sondervermögen Technologiezentrum, an der Diskussion beteiligt. Die Weichenstellungen der Stadt für die künftige Entwicklung des Technologie- und Wissenschaftsstandortes Dortmund ist für ein mittelständisches, stark wachsendes Unternehmen wie die Taros Chemicals von entscheidender Bedeutung, um weiterhin global wettbewerbsfähig zu sein. Daher war ein Rückblick auf das starke Wachstum der vergangenen Jahre sowie die weitere Expansionsperspektiven in Dortmund, auch unter aktuell herausfordernden Rahmenbedingungen, Gegenstand der guten Diskussionen mit der Taros Geschäftsleitung.

vlnr: Dr. Tzalis, Y. Mesmoudi, S. Schulze, G. Baranowski, T. Westphal (2014)

„Die aktuellen Zeiten sind natürlich vor allem geprägt von Diskussionen rund um die zentrale Energie- und Rohstoffversorgung, welche auch uns als energieintensives Unternehmen mit einem Laborforschungsbetrieb betreffen. Umso mehr bin ich froh, dass Herr Westphal als Oberbürgermeister wie auch Frau Marzen und Herr Nehm die Anliegen mittelständischer Unternehmen wie der Taros verfolgen und im Rahmen der Möglichkeiten der Stadt Dortmund bei unseren Bestrebungen zur Sicherung des Standorts und der geplanten Expansion in den nächsten Jahren Unterstützung leisten wollen“ kommentiert Dr. Dimitrios Tzalis (geschäftsführender Gesellschafter).

Taros Chemicals wurde 1999 mit 3 MitarbeiterInnen in Marburg gegründet und verlagerte im Jahr 2004 seinen Firmensitz nach Dortmund in das BiomedizinZentrumDortmund. Mittlerweile beschäftigt Taros Chemicals ca. 70 MitarbeiterInnen, hauptsächlich im chemischen Laborbetrieb, die im Auftrag global agierender Konzerne und Unternehmen an innovativen Technologien und Anwendungen forschen. Inzwischen ist Taros Chemicals auch einer der größten Mieter des TechnologieZentrumDortmund. Aufgrund der anspruchsvollen Kundenprojekte mit einem hohen Forschungsanteil haben nahezu zweidrittel der MitarbeiterInnen eine Promotion in Chemie abgeschlossen.

Über Taros Chemicals

Taros Chemicals ist ein Auftragsforschungsunternehmen und bedient seit 1999 erfolgreich Kunden in den Segmenten Pharma-, Biotech- und Chemieindustrie. Innerhalb der Geschäftseinheit „Wirkstoffforschung“ ist es unser Ziel, mit unseren Partnern potenzielle neue Arzneimittel in die klinische Entwicklung zu überführen. Darüber hinaus ist Taros Chemicals über die Geschäftseinheit „Performance Chemicals“ in die Entwicklung von hochinnovativen Materialen wie z. B. neue Energiespeicher-, Photovoltaik- oder Displaytechnologien eingebunden.

Presse Kontakt:
Sören Kudick, Manager Executive Projects und Marketing
Tel.: +49 (0)231 226198-11
Kontaktformular

Medizinalchemie

Wirkstoffforschung

Das internationale Team von Taros verfügt kombiniert über mehr als 180 Jahre Erfahrung in der pharmazeutischen F&E. Als Team haben wir an mehr als 120 biomolekularen…

Performance Chemicals

Auftragssynthese

Unsere Kunden profitieren von der Synthese erster kg-Mengen innovativer Fein- und Spezialchemikalien, Effizienzsteigerung und Kostensenkung von…

startseite-firstbanner

Interessiert?

Als ein europaweit führendes und unabhängiges Auftragsforschungsunternehmen (CRO) bieten wir Ihnen das gesamte Spektrum der (metall)organischen Synthesechemie.

Wir praktizieren einen pragmatischen sowie kundenorientierten Ansatz, um die Erwartungen an uns trotz höchster Herausforderungen zu übertreffen. Unsere erfahrenen Chemiker sind geschult, wirtschaftliche, ökologische sowie sicherheitstechnische Bedingungen für alle Phasen des Projekts zu evaluieren.